08.02.2014

Vintage Apperal



Heute muss ich mal ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern. Mein Vater hat neulich alte Dias eingescannt, ihr wisst schon, die kleinen transparenten Fotos im Plastikrahmen, die man an die Wand projezieren kann. Er hat auch seine alten Vinylplatten digitalisiert, ihr wisst schon, die runden schwarzen Dinger, die in keinen PC oder Smartphone passen, aber das ist ein anderes Thema.
Ich habe von ihm zumindest jede Menge altes Bildmaterial erhalten und bin auf ein über dreissig Jahre altes Foto gestoßen auf dem ich zu sehen bin und ein wunderbares Cycling-T-Shirt trage. Gut erhalten wäre das vermutlich ein kleines Vermögen Wert, für mich auf jeden Fall ein ideeles Vermögen, weil ich mich daran erinnern kann, wie stolz ich auf das Shirt war, wo ich doch schon kein Rennrad haben konnte.
Mein Onkel fuhr damals so ein Rennrad und ich war völlig fasziniert davon, gerade wegen des geschwungenen Lenkers. Auch wenn ich keine Ahnung hatte, warum dieses Fahrrad so toll aussah und ich meinen Onkel irgendwie cool fand, wollte ich genau so ein Rad auch mein Eigen nennen. Letzten Endes hat es viele, viele Jahre gedauert, bis ich mir solch ein Gefährt zugelegt habe. Auf jeden Fall scheint mich dieses Thema schon so einige Jahre zu beschäftigen.

Und wann seid ihr auf den Geschmack von schnellen Fahrrädern gekommen?